Viel zu schnell ging das Halloween-Fest wieder einmal vorbei. Doch, was bleibt, sind wundervolle Bilder von den außergewöhnlichsten Verkleidungen der Stars. Die lassen sich nämlich am Gruselfest nicht lumpen und werfen sich so richtig in Schale.

Dwayne "The Rock" Johnson (43) musste sich gar nicht so großartig viel verstellen, denn er wählte als Kostümvorbild die Comicfigur Popeye. Die Muskeln waren also schon einmal vorhanden. Fehlte nur noch die charakteristische Pfeife und der stylische Hut. Damit sah der Muskelprotz ja fast schon zum Knuddeln aus.

Die Familie rund um Pink (36) hatte sich besonders niedlich verkleidet. Zu dritt stellten sie nämlich die drei herzergreifenden Figuren aus E.T. dar. Pink selbst ging dabei als Gertie, im Film damals gespielt von Drew Barrymore (40). Ihr Mann Carey Hart (40) kostümierte sich als Elliot und das kleine Töchterchen als Außerirdische. Einfach ein perfektes Team.

Auch Taylor Swift (25), die eigentlich lieber leicht bekleidet über die Bühne fegt, hatte sich für dieses besondere Fest lieber ein gemütlicheres Kostüm ausgesucht. Sie erstrahlte nämlich auf einem Konzert als Schneemann Olaf aus dem Disney-Streifen Frozen.

Wesentlich mehr Stoff hatte da schon Scott Eastwood (29) an. Der Sohn von Clint Eastwood (85) brillierte nämlich mit weiß-roter Wollmütze und passendem Pullover. Schnell wurde klar: Scott verkleidete sich als ewig verschwundener Walter aus den Büchern "Wo ist Walter".

Katy Perry (31) suchte sich sogar zwei Kostüme aus. Die hübsche Sängerin ging zum einen passender Weise als Mikrofon, zum anderen als gruseliges Geschöpf, mit vier Augen und Spinnennetz-Ohrringen.

Das Musikerpaar Beyoncé und Jay-Z (45) schlüpften dann doch in eher untypsche Kleider. Sie gingen als Prince Akeem und Queen Aoleon aus "Der Prinz aus Zamunda". Die Rolle der Könige steht den beiden wirklich gut und ist ihrem echten Leben dann vielleicht auch doch gar nicht so unfern.

Kylie Jenner (18), die bereits für ihren Tyga (25) einen sexy Zombie-Clip erstellte, ging später nicht etwa als selbiger, sondern als noch heißere Xena-Kopie. Dabei verzichtete sie auf überflüssige Stoffteile und ging lieber halbnackt. Das Ergebnis konnte sich bei dem Body natürlich auch sehen lassen.

Katy PerryJohn Shearer/WireImage
Katy Perry
Orlando Bloom und Katy PerryKevin Mazur / Getty Images
Orlando Bloom und Katy Perry
Khloe Kardashian, Kylie Jenner, Kim Kardashian, Kanye West, Kendall Jenner, Kourtney KardashianJamie McCarthy/Getty Images for Yeezy Season 3
Khloe Kardashian, Kylie Jenner, Kim Kardashian, Kanye West, Kendall Jenner, Kourtney Kardashian
Scott EastwoodSteve Granitz/WireImage
Scott Eastwood
Taylor SwiftGetty Images North America
Taylor Swift
Dwayne "The Rock" JohnsonAlberto Rodriguez / MTV1415 / Getty Images for MTV
Dwayne "The Rock" Johnson
Beyoncé, Jay-Z und Blue Ivy CarterRobyn Beck/Getty Images
Beyoncé, Jay-Z und Blue Ivy Carter


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de