Offenbar war Rapper Tyga (25) von seinem letzten gemeinsamen Musikvideo mit seiner Freundin Kylie Jenner (18) so sehr begeistert, dass er sich nun dazu entschied, noch eins mit ihr zusammen zu drehen. Passend zu Halloween veröffentlichte der Musiker einen neuen Clip, in dem die 18-Jährige zu einem Zombie mutiert.

Tyga
Image Press / Splash News
Tyga

Für seinen neuen Song "Dope'd Up" schlüpften Tyga und seine Liebste in die Hauptrollen des dazugehörigen kurzen Streifens. Die Geschichte beginnt auf der Rückbank eines Rolls Royce, auf dem das Paar zusammen sitzt und sich unterhält. Eine Autopanne unterbricht die Fahrt jedoch und die beiden Liebenden müssen zu Fuß ihren Weg aufnehmen. Es ist Vollmond und Untote treiben ihr Unwesen in der kleinen Stadt. Ängstlich ziehen der Rapper und die jüngste Jenner weiter in ein gruseliges Haus, in dem mehrere unheimliche Gestalten sich auf sie stürzen.

Tyga und Kylie Jenner
Photographer Group / Splash News
Tyga und Kylie Jenner

Am Ende wacht der 25-Jährige in seinem Auto auf und glaubt, bloß einen bösen Traum gehabt zu haben, bis Kylie sich langsam zu ihm rum dreht und mit blutverschmiertem, bleichen Gesicht nach ihm beißt. Zumindest für den Anlass ist dieses Video wirklich gelungen und Kylie sieht am Ende richtig unheimlich aus!

Kylie Jenner
C.Smith / WENN
Kylie Jenner