Heute musste Deutschland Abschied von einem der größten Politiker nehmen: Altkanzler Helmut Schmidt (96) ist im Alter von 96 Jahren verstorben. Er war ein einzigartiger Politiker, der aus vielen Gründen unvergessen bleiben wird.

Helmut Schmidt
WENN.com
Helmut Schmidt

Helmut Schmidt war ein Mann, der sich wenig um das zu kümmern schien, was andere von ihm denken. Im Laufe seiner Parteikarriere zeigte er auch, dass er nicht auf den Mund gefallen war. So erinnern sich viele der älteren Generation mit Sicherheit noch an den Wutausbruch des fünften Bundeskanzlers 1982: Während einer Rede zum Thema Meinungsfreiheit blaffte er das Publikum an, das aufgeregt zu murmeln beging, obwohl Helmut noch nicht fertig war: "Ich habe nur die Absicht drei Sätze zu reden und ich bitte mich ausreden zu lassen. Noch habe ich das Recht hier zu reden!", schrie er, um sie zu Recht zu weisen.

Helmut Schmidt
gbrci / Future Image / ActionPress
Helmut Schmidt

Aber nicht nur in Sachen Politik setzte er sich im Vergleich zu seinen Mitmenschen ab. Das Markenzeichen von Helmut Schmidt waren Zigaretten. Nur selten hat man ihn ohne eine angetroffen: "Willen braucht man. Und Zigaretten." Aber auch sonst war er nie um einen flotten Spruch verlegen, daher sagte er einmal über sich selbst: "Ich bin der Mann mit der schnelle Schnauze."

Helmut Schmidt
WENN
Helmut Schmidt

Die schnelle Schnauze und Helmut selbst bleiben unvergessen. In Erinnerung bleibt daher der starke Politiker, der sagte, was ihm in den Sinn kommt und dabei noch an seiner Zigarette zog.