Erst gestern bezauberten die Victoria's Secret-Engel wieder mit ihrem glamourösen Look. Auch Doutzen Kroes (30) lief bis letztes Jahr für das Unterwäsche-Label. Auf Instagram schwelgt sie gern mit Bildern aus ihrer Karriere als Dessousmodel in Erinnerung. Dass es bei der Niederländerin jedoch nicht immer voller Glanz und Gloria zugeht, gibt Doutzen jetzt mit einem privaten Badezimmer-Selfie preis.

Instagram / doutzen

Ups, wen haben wir denn da? Mit einem erschrockenen Gesicht zeigt sich Doutzen Kroes auf Instagram bei einer privaten Beautysession im hauseigenen Bad. Besonders charmant ist dabei das mit Schönheitscreme zugespachtelte Gesicht des Supermodels. Da Doutzen auf dem Foto lediglich Jeans und BH trägt, wandert der Blick ihrer Fans aber viel eher auf den durchtrainierten Body der zweifachen Mama. "Ich wünschte, ich hätte so einen Körper" oder "Du siehst so toll aus!" sind nur einige der bewundernden Kommentare. Von Neid ist bei ihren Followern hingegen keine Spur, verzaubert die 30-Jährige doch mit einer Portion Selbstironie. "Nein, ich habe nicht versucht mich zu rasieren", titelt Doutzen unter dem Foto mit einem Augenzwinkern und setzt dazu noch den Hashtag "#shamelessmirrorselfie".

Doutzen Kroes
Getty Images
Doutzen Kroes

Es ist nicht das erste Mal, dass Doutzens Fans in den Geschmack eines solch privaten Selfies kommen. Die Blondine zeigt auf Instagram nicht nur stolz ihren Nachwuchs, sondern präsentiert sich auch hemmungslos ohne Make-up. So beweist das Model, dass sie selbst in Natur pur eine absolute Schönheit ist.

Doutzen Kroes
SIPA/WENN.com
Doutzen Kroes