Aktuell sitzt das Big Brother-Team Bianca und Christian im kühlen Strafbereich. Nun zeigt der große Bruder aber Mitleid und möchte es den beiden ermöglichen, sich einen Weg zurück in den warmen Container zu verdienen. Als Gegenzug will er ihr Durchhaltevermögen mit einer anstrengenden Aufgabe auf die Probe stellen.

Christian und Bianca
sixx
Christian und Bianca

Das grüne Team soll bis zum Wecken am nächsten Tag eine große Schale voll Reis in schwarze und weiße Körner sortieren. Nach Verkündung des Angebots wirken die beiden sehr entmutigt, woraufhin Mitbewohnerin Beate versucht sie zu motivieren: "Das schafft ihr locker!" Dagegen schätzt Christians Liebste, Maria, die Chancen des Teams recht gering ein: "Das wird eine lange Nacht." Christian und Bianca sehen ihre Lage ähnlich schlecht und deswegen verkündet die 36-Jährige kurz darauf: "Wir geben ja eigentlich nie kampflos auf. Aber wir werden keinen Kampf anfangen, den wir sowieso nicht gewinnen können. Chris tut schon der Rücken weh, wir haben niedrige Temperaturen, der Wind bläst uns ins Gesicht." Sie sieht es überhaupt nicht ein, dass sie und ihr Partner ihre Kräfte an einer unlösbaren Aufgabe verschleudern: "Unsere Gesundheit geht vor! Wir brauchen unsere Energie und unseren Schlaf."

sixx

Kollege Christian fügt abschließend noch hinzu: "Wir nehmen die Aufgabe nicht an, da es uns unmöglich erscheint, das bis morgen früh zum Wecken zu erledigen." Und da könnte man eigentlich meinen, dass Christian alles dafür tun würde, den Strafbereich zu verlassen, damit er sich seine Maria zurückerobern kann.

Christian
sixx
Christian