3000 Euro zur freien Verfügung, dieses großzügige Geschenk haben die Big Brother-Kandidaten Christian und Bianca vor Kurzem innerhalb der Sendung bekommen. Seitdem stellt der große Bruder den beiden verführerische Deals, um ihnen das Geld wieder abzuknöpfen. Bei dem Burger-Angebot konnten die beiden nicht widerstehen, doch bei dem jüngsten Vorschlag sieht es anders aus.

Sharon, Natascha und Dennis
sixx
Sharon, Natascha und Dennis

Der Deal lautet folgendermaßen: Christian und Bianca können für 300 Euro zwei persönliche Nachrichten kaufen. Eine davon ist für einen der beiden bestimmt, wobei die andere an einen der übrigen Mitbewohner gehen würde. Da muss nicht lange überlegt werden: "Auch wenn ich mich natürlich über eine persönliche Nachricht freuen würde, muss ich sagen: Ich bin da jetzt mal egoistisch und gebe das Geld lieber für Weihnachtsgeschenke aus", antwortet Bianca zu dem Angebot. Christian sieht das ähnlich: "Eine persönliche Nachricht zu erkaufen finde ich blöd. In den Strafbereich wäre ich dafür sofort gezogen, aber 300 Euro will ich dafür nicht ausgeben."

Natascha
sixx
Natascha

Die beiden wissen nicht, dass ihre Mitbewohner die Entscheidung heimlich auf einem Bildschirm mitverfolgen. Manche von ihnen können die Einstellung von Christian und Bianca überhaupt nicht nachvollziehen: "Krass, das hätte ich nicht gedacht", wirft Natascha überrascht ein.

Christian und Maria
sixx
Christian und Maria

Heute Abend um 22:10 Uhr auf Sixx könnt ihr selbst Zeugen der Entscheidung werden.