Nach seinem Absturz im vergangenen Sommer und der Trennung von Kourtney Kardashian (36) war es lange Zeit nicht sicher, ob Scott Disick (32) weiterhin in der Realityshow Keeping up with the Kardashians zu sehen sein wird. Doch nun stellt Kris Jenner (60) ihrem einstigen Schwiegersohn in spe ein Ultimatum.

Scott Disick
AKM-GSI / Splash News
Scott Disick

"Kris sagte zu Scott, dass sie ihm einen neuen Vertrag aufsetzen würde, aber nur unter einer Bedingung", berichtete ein Insider der Familie gegenüber Radar Online. "Sie sagte zu ihm, dass er bei KUWTK bleiben könne, aber dass entweder sie oder Kourtney das Recht dazu hätten, ihm zu jedem beliebigen Zeitpunkt einem Drogentest zu unterziehen." Wenn Scott also Teil der Erfolgsserie bleiben will, so muss er ganz offensichtlich tun, was der Momager von ihm verlangt.

Scott Disick
TC/MK/Splash News
Scott Disick

Aber der Dreifachvater scheint damit so gar kein Problem zu haben: "Scott stimmte zu, er wird alles tun, um in der Show und Teil dieser Familie zu bleiben. Sie sind alles, was er noch hat." So kennt man Scott ja gar nicht, eigentlich lässt er sich ja nicht so gerne reinreden...

Kris Jenner
Mike Windle/ Getty Images
Kris Jenner