Es ist ein Auf und Ab im Prozess von Oscar Pistorius (29): Nach nur einem Jahr Haft ist er im Oktober aus dem Gefängnis entlassen worden. Doch damit sollte der Prozess um ihn und seine erschossene Freundin Reeva Steenkamp (✝29) noch nicht zu Ende sein. Denn nun wurde er von einem südafrikanischen Gericht erneut verurteilt.

Oscar Pistorius
Getty Images
Oscar Pistorius

Wie aktuell Medien aus Südafrika berichten, soll ein dortiges Berufungsgericht das Urteil gegen den Ex-Sprinter revidiert haben. Er sei "des Mordes schuldig", da er mit "krimineller Absicht" gehandelt habe. Deshalb wurde der Sportler nun wegen Mordes verurteilt - zuvor saß er wegen fahrlässiger Tötung ein. Dieses Urteil wurde jetzt überprüft, sodass die fünf Richter des obersten Berufungsgerichts das erstinstanzliche Urteil revidierten.

Oscar Pistorius
Charlie Shoemaker/Getty Images
Oscar Pistorius

Welche Strafe den ehemaligen Sportler nun erwartet, scheint bislang unklar zu sein. Während Pistorius die letzten Monate im Hausarrest absitzen konnte, könnte ihm nun eine erneute Haftstrafe von bis zu 15 Jahren drohen. Über das Strafmaß muss nun wieder die erste Instanz entscheiden.

Oscar Pistorius
Bulls / Barcroft Media
Oscar Pistorius