Am 7. April 2014 starb Peaches Geldof (✝25) an einer Überdosis Heroin. Sie hinterließ einen Ehemann und zwei kleine Kinder, die jetzt nicht nur mit dem Verlust, sondern auch mit den Schulden der Mutter zu kämpfen haben werden.

Instagram/ Peaches Geldof

Der tragische und frühe Tod von Peaches Geldof schockte die Welt. Die Tochter von Musik-Legende Bob Geldof (64) und Paula Yates (✝41) war schwer drogenabhängig, bekam ihr Leben einfach nicht in den Griff. Nun der nächste Schock für ihre Familie: Bei einer Vermögensaufstellung kam laut der Dialy Mail jetzt raus, dass Peaches ihren Angehörigen Schulden in der Höhe von 635.000 Euro hinterlässt. Damit minimiert sich ihr Gesamtvermögen, das auch die Zukunft ihrer beiden Kinder sichern sollte, auf knapp 614.000 Euro. Diese Summe wird zwischen ihrem Ehemann Thomas Cohen und den Söhnen Astala (3) und Phaedra (2) nach einem besonderen Erb-Schlüssel aufgeteilt.

Peaches Geldof
WENN
Peaches Geldof

Erst vor wenigen Tage gestand Vater Bob noch in einem Interview mit dem Radiosender RTÉ 1, dass er den Tod seiner Tochter kommen sehen hat: "Um ehrlich zu sein, hat es ein Teil von mir irgendwie halb erwartet - die Art, wie sie gelebt hat, man konnte nichts tun." Nun der erneute Schock für die Familie!

Peaches Geldof und Bob Geldof
WENN
Peaches Geldof und Bob Geldof