Wie geht's jetzt weiter? Acht Folgen lang stellte der Schauspieler Timur Bartels die Rolle des "Alex Breidtbachs" in der Serie Club der roten Bänder dar. Am Ende der letzten Folge starb sein Charakter den Serientod. Im exklusiven Interview mit Promiflash verriet der Nachwuchsdarsteller, wie viel ihm diese Rolle bedeutet und wie es jetzt mit seiner Karriere weitergeht.

Timur Bartels und Nick Julius Schuck
VOX/Martin Rottenkolber
Timur Bartels und Nick Julius Schuck

"Ich bin unglaublich stolz, Teil dieses Projekts und des Clubs zu sein. Wir sind mit dem Team, der Produktionsfirma und VOX eine Family geworden und es ist, als wäre der Club das Baby." Timur hat während der Dreharbeiten anscheinend viele neue Freunde gewonnen, die er sehr vermissen wird: "Zwischen mir und den anderen vom Club hat es einfach super gestimmt. Dieses Team und diese Kollegen haben es wirklich in mein Herz geschafft und ich werde das niemals vergessen." Der Club wird in Zukunft ohne ihn weitermachen, denn vor Kurzem wurde eine zweite Staffel für die Erfolgsserie angekündigt.

Timur Bartels in "Club der roten Bänder"
VOX/Martin Rottenkolber
Timur Bartels in "Club der roten Bänder"

Im Gegensatz zu seiner Zeit bei der Sendung, fängt seine Schauspielkarriere gerade erst an: "Momentan drehe ich eine Komödie für das ZDF namens 'Der mit dem Schlag'." Aber er will nicht nur beim Schauspiel bleiben, sondern er möchte des Weiteren seine andere große Passion weiter verfolgen: "Ich nutze die Zeit auch, um wieder mehr Musik zu machen und zu singen. Das war schon immer ein wichtiger Teil meines Lebens."

Timur Bartels, Schauspieler
VOX/Martin Rottenkolber
Timur Bartels, Schauspieler