Tätowierungen erfreuen sich auch Ende des Jahres 2015 noch immer großer Beliebtheit. Was den Körperschmuck angeht, ist auch eine bekannte YouTuberin ganz vorne mit dabei: Melina Sophie! Etliche Tattoos schmücken ihren Körper, vor allem ihre Hände hat sie in den letzten Jahren reichlich mit kleinen Bildchen und Erinnerungen schmücken lassen. Und scheinbar hat sie noch immer nicht genug. Wie sie jetzt verkündete, hat sie sich wieder unter die Nadel gelegt.

Melina Sophie
Facebook / Melina Sophie
Melina Sophie

Melina Sophie ist wohl eine der anstößigsten YouTuberinnen Deutschlands. Mit ihrer großen Klappe und ihren unkonventionellen Looks sorgt sie immer wieder für Aufsehen. Auch ihre wilden Tätowierungen, die bis in die Fingerspitzen reichen, bildeten bereits die ein oder andere Grundlage für fiese Kritiken. Doch die Brünette scheint sich weiterhin selbst treu zu bleiben und ließ sich mit einem neuen Motiv verschönern, wie sie jetzt auf ihrem Facebook-Profil verkündete. Und ihren Weg zum neuen Bild ließ sie sogar filmen. "In einer Stunde ist's soweit und ihr seht mich (mehr oder weniger) leiden. Und ihr seht mein neues Tattoo", schrieb die flippige Kölnerin nämlich zu einem Pic, das sie auf ihrem Account veröffentlichte. Zu sehen: Melina, die mit gefürchtetem Blick auf der Liege des Tattoo-Studios sitzt.

Patrick Hoffmann/WENN.com

Auf ihrem YouTube-Kanal können sich ihre Fans bereits jetzt ansehen, für welches künstlerische Motiv aus Tinte sich die YouTuberin entschieden hat. Seit ihrem Post gibt es bereits die wildesten Spekulationen.

Patrick Hoffmann/WENN.com