Im neuen Jahr ist es endlich so weit: Die Fans von Full House müssen sich nur noch bis zum 26. Februar gedulden, dann zeigt "Netflix" endlich das Remake der beliebten Sitcom. Um dem Publikum die Wartezeit zumindest etwas zu versüßen, veröffentlicht der Streaming-Dienst nun einen ersten Teaser zur Sendung.

Instagram/andreabarber

"Das fühlt sich gut an, wieder zurück zu sein. Kann mir jemand mit den Kartons helfen", erklingt eine weibliche Stimme. "Jesse, kannst du DJ helfen", fragt die Frau weiter. Jesse? DJ? Und dazu auch noch Bilder aus San Francisco? Dem erfahrenen Fernsehzuschauer wird schnell klar: "Full House" ist zurück. Nachdem der Streaming-Kanal "Netflix" in diesem Jahr verkündete, dass die Erfolgsshow mit den beliebten Schauspielern zeitnah wieder über die Fernsehbildschirme flimmern wird, stieg die Freude bei den alten Fans. Der erste Teaser zur Neuauflage des Klassikers verrät nun endlich den Termin der Erstausstrahlung: Am 26. Februar gibt es endlich ein Wiedersehen mit der chaotischen Großfamilie Tanner.

John Stamos und Lori Loughlin
Instagram/loriloughlin
John Stamos und Lori Loughlin

Von der ursprünglichen Besetzung sind fast alle Schauspieler auch in dem Remake zu sehen. Lediglich Mary-Kate (29) und Ashley Olsen (29) lehnten es ab, wieder in die Rolle der Michelle zu schlüpfen. Schwelgt im angefügten Teaser selbst in Erinnerungen des Fernseh-Hits.

Ashley Olsen und Mary-Kate Olsen
Flashpoint/WENN.com
Ashley Olsen und Mary-Kate Olsen