Bei der letzten Schlag den Raab-Sendung gab es eine echte Überraschung: Stefan (49) musste nicht nur gegen 15 Kandidaten antreten - einer der Kontrahenten war noch dazu kein Unbekannter für den Entertainer. Denn der Student Maurice traf bei "Blamieren oder Kassieren" innerhalb einer TV total-Show schon einmal auf den "Raabinator".

ProSieben/Willi Weber

"Wir kennen uns bereits", stellte sich Maurice bei Stefan vor. 2012 trat der Kandidat schon einmal bei dem Quiz "Blamieren oder Kassieren" gegen den Moderator an und gewann sogar. Der Showmaster glänzte dabei mit Unwissenheit: "Ich kann mich nicht daran erinnern", gab er offen zu. Wie das Schicksal es so will, sollten Stefan und Maurice auch am heutigen Abend wieder bei "Blamieren oder Kassieren" aufeinander treffen, denn eben jenes Quiz stellte das neunte Spiel bei Schlag den Raab dar. Wie immer stellte "Showpraktikant" Elton (44) in seinem berühmten roten Anzug die kniffligen Fragen und konnte sich ebenfalls nicht an Maurice erinnern.

Stefan Raab
ProSieben
Stefan Raab

Zum Ende der Ratepartie musste sich Maurice dem Entertainer geschlagen geben. Damit hat Stefan bereits den Großteil der Duelle an diesem legendären Abend gewonnen. Die letzte Show bleibt trotzdem überaus spannend, da bei jedem Spiel ein anderer Kandidat antritt.

Stefan Raab bei "Schlag den Raab"
ProSieben/Willi Weber
Stefan Raab bei "Schlag den Raab"