Cameron Boyce ist trotz seiner 16 Jahren schon ein absoluter Überflieger. Nach seinem ersten großen Serienerfolg "Jessie", kann der Nachwuchsschauspieler nun eine zweite erfolgreiche Disney-Sendung verbuchen. Diese heißt "Gamer's Guide für so ziemlich alles" und ist bald auch im deutschen Fernsehen vertreten. In einem exklusiven Interview mit Promiflash hat Cameron verraten, was die Zuschauer erwarten können.

Cameron Boyce
Disney
Cameron Boyce

"Man kann sich auf abgefahrene Szenen, viel Action und eine jede Menge Spaß freuen", verriet der 16-Jährige. Cameron schlüpft dafür in die Rolle von Conor, ein passionierter Gamer, der komplizierte Alltagssituationen mit seinem breiten Gaming-Wissen meistert. Er ist der Star in der Profi-Liga, doch durch eine schlimme Daumenverletzung scheint es so, als müsse er seine große Leidenschaft gänzlich aufgeben. Dazu kommt, dass er daraufhin nicht mehr von einem Privatlehrer unterrichtet wird, sondern auf eine normale Highschool gehen muss. Dort macht er sich zum ersten Mal richtige Freunde. Wie Conor trotz der Verletzung seine Passion verfolgen kann und welche Rolle seine neu gewonnenen Freunde dabei spielen, könnt ihr ab dem 4. Januar auf Disney XD sehen.

Cameron Boyce
Disney
Cameron Boyce

Cameron selbst findet es sehr angenehm, diese Rolle zu spielen: "Es macht wirklich großen Spaß." Das liege vor allem daran, dass "die Beziehungen zwischen den einzelnen Charakteren einfach nur urkomisch sind".

Cameron Boyce
Nikki Nelson/WENN.com
Cameron Boyce