Keine Gnade für Fifa-Präsident Sepp Blatter (79) und Uefa-Chef Michel Platini! Das Funktionärs-Duo ist vom deutschen Richter Hans-Joachim Eckert, Vorsitzender der rechtsprechenden Kammer der Fifa-Ethikkommission, für acht Jahre gesperrt worden!

Getty Images

Dieses Urteil teilte die Ethikkommission nun mit. Was war passiert? Platini hatte im Jahr 2011 von Blatter eine dubiose Zahlung in Höhe von 1,8 Millionen Euro erhalten - angeblich für lange zurückliegende Beratertätigkeiten. Die Ermittler hatten einen anderen Verdacht. Sie vermuten, dass es sich bei dieser Summe um Schmiergeld für Blatters Sieg bei der Präsidentschaftswahl im Sommer 2011 handelt. Neben der langen Sperre, die für Platini wohl das Ende im Kampf um die Fifa-Nachfolge bedeutet, erwartet die Funktionäre auch eine Geldstrafe.

Sepp Blatter
Getty Images
Sepp Blatter

Der Fall dürfte aber vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS und dem Schweizer Bundesgericht in die Fortsetzung gehen. Sowohl Blatter als auch Platini, die beide die Rechtmäßigkeit dieser Zahlung beteuern, hatten für den Fall einer Sperre bereits im Vorfeld angekündigt, Einspruch einzulegen.

Sepp Blatter
MICHAEL BUHOLZER/AFP/Getty Images
Sepp Blatter