Beim Weltverband des Fußballs geht es momentan ganz schön drunter und drüber. Nach dem verheerenden Manipulationsskandal rund um die FIFA, ist nun der prominenteste Kopf gerollt: Präsident Sepp Blatter (79) ist soeben völlig überraschend zurückgetreten!

Sepp Blatter
Getty Images
Sepp Blatter

Nachdem es bereits mehrere Festnahmen von Funktionären und Anhörungen in dieser Sache gab, legte nun auch das Oberhaupt sein Amt nieder. Diese News teilt gerade die FIFA-Zentrale in Zürich mit. Blatter kommt außerdem selbst zu Wort: "Wir brauchen jetzt Zeit, den bestmöglichen Kandidaten für dieses Amt zu finden." Erst kürzlich - in der letzten Woche - wurde Blatter noch in seinem Amt bestätigt und zum fünften Mal wieder gewählt. Damals war sein einziger Konkurrent Prinz Ali bin al-Hussein von Jordanien noch vor dem zweiten Wahlgang freiwillig zurückgetreten.

Sepp Blatter
Getty Images
Sepp Blatter

Damit geht wieder ein großer Ruck durch den Weltverband. Bleibt zu hoffen, dass die Manipulationen der letzten Jahre endlich der Vergangenheit angehören und die FIFA in eine bessere Zukunft starten kann.

WENN