Für Kelly Osbourne (31) endet das Jahr 2015 auf wahrhaft unschöne Weise. Für die 31-Jährige fallen jegliche Tanzpartys und kurze Kleider mit hohen Schuhen wohl erst einmal aus, denn sie muss sich mit einem Gips an ihrem rechten Bein herumschlagen.

Ausgerechnet so kurz vor Weihnachten und der Silvesternacht muss Kelly das passieren! Sie hat sich ihren Fuß gebrochen und klagte ihren Instagram-Followern mit einigen Bildern ihr Leid. "Alles, was ich mir zu Weihnachten wünsche, ist, dass ich keinen gebrochenen Fuß habe", scherzte die Sängerin mit einem Kommentar und spielte dabei auf das beliebte Weihnachtslied von Mariah Carey (45) an.

Wie das schmerzhafte Unglück passiert ist, verriet die Britin nicht, aber das Ausmaß des Missgeschicks ist enorm. "Ich habe einen Bruch, einen beschädigten Knochen und eine gerissene Sehne! Danke an die unglaublichen Ärzte und Krankenschwestern, die sich so gut um mich gekümmert haben", erklärte sie unter einem weiteren Schnappschuss auf ihrem Account.

Immerhin kann Kelly die Weihnachtstage nun dafür nutzen, das Bein hochzulegen und sich angemessen zu schonen. Hoffentlich bleibt der Gips dann kein allzu langer Begleiter mehr!

Die Osbourne-FamilieKevin Winter/Getty Images for Live Nation
Die Osbourne-Familie
Sharon, Ozzy und Kelly Osbourne 2014 in Beverly HillsFrederick M. Brown/Getty Images
Sharon, Ozzy und Kelly Osbourne 2014 in Beverly Hills
Die OsbournesGareth Cattermole / Staff / Getty Images
Die Osbournes


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de