Dem neuen Tatort von Schauspieler Til Schweiger (52) wurde eine ganz besondere Premiere im Babylon in Berlin gewidmet. Mit dabei war auch Schlager-Sternchen Helene Fischer (31), die eine Hauptrolle im neuen Film spielt. Nun wollten es natürlich alle wissen: Wie macht sich die hübsche Blondine in ihrer Rolle in der Krimireihe?

Til Schweiger und Fahri Ogün Yardim
AEDT/WENN.com
Til Schweiger und Fahri Ogün Yardim

Denn Helene spielt in der Folge "Der große Schmerz" eine Auftragskillerin. Til selbst lobte sie gegenüber der Bild in den höchsten Tönen: "Es war wundervoll mit ihr! Helene ist ein reizender Mensch und hat toll gespielt!" Schauspielkollege Fahri Yardim bringt es auf den Punkt: "Die Killerin steht ihr!" Na, wer hätte gedacht, dass in der so zierlichen Frau tatsächlich eine Auftragsmörderin steckt. Eure Meinung dazu könnt ihr in der Umfrage am Ende des Artikels abgeben.

Til Schweiger und Fahri Ogün Yardim
© NDR/Marion von der Mehden
Til Schweiger und Fahri Ogün Yardim

Ursprünglich hätten die Folgen mit Kommissar Nik Tschiller am 22. und 29. November ausgestrahlt werden sollen. Der Sender entschied sich damals dagegen, um den Opfern der Terroranschläge in Paris den Respekt zu erweisen. Im Fernsehen werden die Folgen nun am 1. und 3. Januar ausgestrahlt.

Til Schweiger und Fahri Ogün Yardim
WENN
Til Schweiger und Fahri Ogün Yardim

Findet ihr, dass die Rolle der Auftragskillerin zu Helene Fischer passt?

  • Ja! Ich kann mir gut vorstellen, dass Helene die Rolle gut verkörpert
  • Ich weiß nicht. Helene wirkt sonst immer so brav
Ergebnisse zeigen