Die vollbusige Sharon aus Hamburg erhielt durch ihre Teilnahme in der kürzlich ausgelaufenen Big Brother-Staffel größere Aufmerksamkeit durch ihre Container-Liebelei mit Mitbewohner Kevin. Die Stripperin und gelernte Eventmanagerin möchte jetzt genau diesen neu erlangten Ruhm einsetzen, um ihre lang ersehnte Musikkarriere zu starten. Ihre musikalische Passion? Der Schlager.

Sharon
sixx
Sharon

"Mit meiner besten Freundin mache ich Schlagermusik. Wir wollen damit richtig durchstarten", verriet die Blondine in einem Interview mit der Bild. Mit Nonnenkluft und Glitzerkostümen möchten die Freundinnen anscheinend auf die großen Malle-Partybühnen. Im Gegensatz zu ihrer Strip-Karriere möchte sie bei ihrem musikalischen Standbein komplett auf Nacktheit verzichten. Den einen oder anderen Tanzmove von ihrer Zeit an der Stange kann sie aber sicher bei den kommenden Bühnenperformances einbauen.

sixx / Stefan Menne

Nach dem Finale von "Big Brother", bei dem Sharon übrigens den zweiten Platz belegte, zog sie zusammen mit ihrer Tochter Paulina vorübergehend wieder bei ihren Eltern ein. Diese betreiben eine Wäscherei, in der auch Sharon des Öfteren aushilft.

Sharon
sixx
Sharon