Seit knapp drei Jahren geht das einstige Hollywood-Traumpaar getrennte Wege: Nach ihrem bitteren Beziehungs-Aus haben sich Miley Cyrus (23) und Liam Hemsworth (25) in unterschiedliche Richtungen entwickelt. Während sich der Schauspieler äußerlich kaum verändert hat, setzte die einstige Disney-Prinzessin auf einen kompletten Image-Wandel, entwickelte sich vom braven TV-Girlie mit Wallemähne zum wilden und exzessiven Vamp mit Pixie-Cut. Jetzt könnte die Sängerin ihre Veränderungen jedoch bereuen. Um ihren Ex zurückzuerobern, soll sie jetzt sogar an ihrer Frisur arbeiten.

Liam Hemsworth und Miley Cyrus
WENN
Liam Hemsworth und Miley Cyrus

Back to the roots: Bei Miley Cyrus könnten in nächster Zeit bahnbrechende Veränderungen anstehen. Nachdem sie in den letzten Jahren mit krassen Eskapaden und verrückten Looks auf sich aufmerksam machte, dürfte ihr jetzt vermehrt der Geschmack ihres Ex-Freundes am Herzen liegen. Miley lässt ihre Kurzhaarfrisur wachsen. Wie ein Insider jetzt dem Magazin Hollywood Life verriet, soll es bei dieser haarigen Angelegenheit einen Hintergedanken geben. So habe die US-Amerikanerin in der Vergangenheit angedeutet, dass ihr Ex mehr auf lange Haare steht. "Sie hat sich zwar nicht geoutet und verraten, dass sie ihr Haar lang wachsen lässt, um ihn zurückzuerobern, aber sie reden wieder miteinander und sie glaubt noch immer daran, dass sie irgendwann wieder zusammen kommen und glücklich und zufrieden leben. Es macht also Sinn, dass sie ihn beeindrucken will."

Liam Hemsworth und Miley Cyrus
WENN
Liam Hemsworth und Miley Cyrus

Liam Hemsworth scheint noch immer eine Rolle in Mileys Leben zu spielen. Ob sie ihm zuliebe ihrer wilden Vergangenheit den Rücken kehrt? Die Quelle weiter: "Liam ist nicht der einzige Typ, an dem sie interessiert ist, aber er steht ganz oben auf ihrer Liste." Bleibt zu hoffen, dass die Sängerin endlich zur Vernunft kommt.

Liam Hemsworth
Dominic Chan/WENN.com
Liam Hemsworth