Eine Nachricht, die vor allem Fans der VOX-Sendung "Kochduell" schockiert hat. TV-Koch Sante de Santis ist plötzlich verstorben. Ein Verlust, der nicht nur für Familie und Freunde schwer ist, sondern auch ein großes Loch in die Kochschule von de Santis gerissen hat. Der Geschäftsführer Gaetano Giglio sprach mit Promiflash über den plötzlichen Tod von seinem Freund und Kollegen.

ActionPress/ OHLENBOSTEL,GUIDO

"Am Samstagabend fand der letzte Kochkurs mit 36 Personen statt. Ein lustiger Kurs mit lustigen Gästen", erinnert sich Gaetano an die letzte Begegnung mit Sante de Santis. Der Sonntag ist üblicherweise der Ruhetag der Kochschule. So hatte der TV-Star an diesem wie gewohnt von zu Hause aus gearbeitet - als er den plötzlichen Tod starb. "Es war ein Herzinfarkt. Der Notarzt meinte, man hätte nichts mehr für ihn tun können." Seit 20 Jahren kennen sich die beiden und seit sechs Jahren leitet Gaetano die Schule.

Sante de Santis
WENN
Sante de Santis

Wie die Lücke gefüllt werden soll, die Sante de Santis in seinem Stuttgarter Restaurant hinterlässt, weiß Gaetano Giglio noch nicht. Momentan ist auch noch nicht der Zeitpunkt gekommen, um diese Frage zu klären. Der Schock über den Tod seines Freundes muss er erst noch verarbeiten.

ActionPress/ OHLENBOSTEL,GUIDO