In der aktuellen Folge von GZSZ findet der lange Inzest-Skandal zwischen Jasmin (Janina Uhse, 26) und ihrem Vater Frederic (Dieter Bach, 52) einen spektakulären Höhepunkt. Das nichtsahnende Papa-Tocher-Duo verlobt sich ganz liebeshungrig in einer Waldhütte. Doch wie romantisch der Dreh für die beiden Schauspieler wirklich war, haben sie jetzt in einem Video verraten!

Janina Uhse und Dieter Bach
RTL
Janina Uhse und Dieter Bach

Auf der GZSZ-Website erklären die Kollegen, dass der Dreh gar nicht so romantisch war, wie er im TV aussieht. "Wir drehten bis in den späten Abend hinein, damit wir die Dunkelheit noch mitnehmen können", verrät die 26-Jährige vor genau der Holzhütte, in der alles passierte. Da schnappt sich auch schon Dieter das Mikrofon: "Eigentlich möchten wir hier im Wald für immer zu zweit zusammen bleiben!" Diesen lustigen Flirtversuch ihres Arbeitskollegen findet Janina aber nicht so überzeugend.

Janina Uhse und Dieter Bach
RTL
Janina Uhse und Dieter Bach

"Frederic und Jasmin wollen das, aber ich möchte nicht ewig in diesem Wald bleiben". Da setzt der 52-Jährige noch einen drauf. "Außer natürlich mit mir", meint er scherzend zu seiner Serien-Partnerin. Die Romantik des geschauspielerten Heiratsantrages scheint aber nicht auf die Brünette hinüber gesprungen zu sein. Sie beendet die komische und unromantische Situation mit einem deutlichen "Ist klar...!" Zwischen den Schauspielern selbst hat es offenbar überhaupt nicht gefunkt!

Janina Uhse und Dieter Bach
RTL
Janina Uhse und Dieter Bach