Die Fans der Flirt-Show Der Bachelor werden langsam ungeduldig und können den Start der neuen Staffel kaum abwarten. Dann werden auch die Kandidatinnen in Aktion treten: Jede Dame hat sich dabei eine ganz eigene Strategie zurechtgelegt, um den Rosenkavalier um ihren kleinen Finger zu wickeln. Kandidatin Romina setzt beim Flirten alles auf eine Karte: Sie möchte mit ihrem Selbstbewusstsein punkten.

RTL / Stefan Gregorowius

"Nun zu dir, Mister Bachelor: Ich weiß, wenn du mich siehst, wirst du echt ins Schwitzen kommen. Aber keine Sorge, ich habe etwas zum Abpudern dabei", macht Romina dem Junggesellen bei RTL eine klare Ansage. Mit dem flotten Spruch bezieht sie sich auf ihren Beruf, denn die 21-Jährige arbeitet als Kosmetikerin und legt daher auch besonderen Wert auf ihr eigenes Aussehen: "Mit 20 Kilo mehr auf den Rippen war ich unzufrieden mit mir selbst. Vor drei Jahren habe ich deshalb angefangen, viel Sport zu treiben und mich gesund zu ernähren", verrät der Single.

Leonard Freier
Pichichi / Splash News
Leonard Freier

Bei einem Mann kommt es Romina aber weniger auf die Optik, als auf seine inneren Werte an. "In der Beziehung leg ich Wert auf Vertrauen, Ehrlichkeit und das gemeinsame Lachen - das ist mir besonders wichtig", erklärt die Blondine.

Leonard Freier
RTL/Tom Clark
Leonard Freier