Schock-Nachricht aus Amerika! Der ehemalige Disney-Star Michael "Mike" Galeota ist tot. Der junge Schauspieler verstarb mit nur 31 Jahren auf tragische Weise.

Screenshot "The Jersey"

Vergangene Woche ging Michael Galeota ins Krankenhaus, klagte über starke Bauchschmerzen. Doch entgegen dem Rat der Ärzte verließ er dieses nach wenigen Untersuchungen wieder freiwillig. Nun ist der Schauspieler tot. Der erst 31-Jährige, der durch die Disney-Sendung "The Jersey" bekannt wurde, starb offenbar ganz alleine in seinem Haus in Glendale. Wie TMZ berichtet, machten sich die Freunde von Mike, wie sie ihn nannten, Sorgen, weil er schon mehrere Tage kein Lebenszeichen von sich gegeben hatte. Als ein Freund das Haus aufsuchte und sich durch das Fenster Zugang verschaffte, machte er im Wohnzimmer die furchtbare Entdeckung: Der Schauspieler lag leblos auf dem Boden.

Facebook / --

Warum Michael mit nur 31 Jahren sterben musste, ist noch nicht bekannt. Fakt ist, dass er an Bluthochdruck litt und seine Cholesterinwerte viel zu hoch waren. Auch kämpfte er mit einer Entzündung im Verdauungstrakt, die wohl auch die Bauchschmerzen verursacht hat. Die Ärzte gehen laut TMZ von einem natürlichen Tod aus, die Autopsie steht noch aus.

Facebook / --