Menderes (32) befindet sich derzeit in Australien und wartet auf den Startschuss der zehnten Dschungelcamp-Staffel. Während der Hobby-Sänger wild entschlossen ist, als Dschungelkönig nach Deutschland zurückzukehren, können sich seine Fans auf einen weiteren legendären DSDS-Auftritt des Casting-Urgesteins freuen. Denn natürlich lässt es sich der hartnäckige Kandidat auch in der 13. Runde der Musikshow nicht nehmen, sein vermeintliches Können unter Beweis zu stellen.

H.P. Baxxter, Menderes, Vanessa Mai und Michelle
RTL / Stefan Gregorowius
H.P. Baxxter, Menderes, Vanessa Mai und Michelle

Mit dem Song "Pures Gold" von Norman Langen (30) tritt Menderes in diesem Jahr vor die vierköpfige DSDS-Jury und hat sich dafür in ein thematisch passendes Outfit geworfen. Denn die Musikexperten zeigen sich schon von dem goldenen Hemd des 32-Jährigen total geblendet. "Ich freue mich riesig, wieder bei DSDS dabei zu sein. Es ist ja mittlerweile schon wie mein eigenes Wohnzimmer", lacht der Wiederholungstäter bei RTL über seine regelmäßigen Casting-Auftritte. Doch jedes Jahr denkt sich der Entertainer etwas Neues aus, um bei den Juroren zu punkten. Denn 2016 performt der Publikumsliebling zum ersten Mal einen deutschen Song: "Das ist auch eine Überwindung für mich. Ich habe ja vorher noch nichts Deutsches gesungen", gibt er nervös zu.

Menderes
RTL / Stefan Gregorowius
Menderes

Wie sein Auftritt bei der Jury ankommt, ist am Mittwoch um 20:15 Uhr bei RTL zu sehen. Rein optisch kann Menderes seinen langjährigen Kritiker Dieter Bohlen (61) auf jeden Fall schon einmal überzeugen: "Du hast abgenommen", lobt der Poptitan die optische Verwandlung des DSDS-Kandidaten.

Menderes
RTL / Stefan Gregorowius
Menderes

Alle Infos zu 'Deutschland sucht den Superstar' im Special bei RTL.de.