Es war eine der schönsten Nachrichten der letzten Tage: Alles was zählt-Star Ania Niedieck (32) verkündete Anfang der Woche, dass sie ein Baby erwartet. Kurz darauf strahlte die hübsche Blondine mit ihrer wachsenden Kugel auf dem roten Teppich des deutschen Fernsehpreises. Nun plauderte sie zum ersten Mal über ihre Schwangerschaft.

Ania Niedieck
Mathis Wienand/ Getty Images
Ania Niedieck

Im Interview mit der Gala berichtet Ania, dass die größte körperliche Veränderung der Bauch sei, der immer größer wird. Dies sei vor allem bei der ersten Schwangerschaft etwas ganz Besonderes. "Man denkt sich auf einmal: 'Oh Gott, in mir drin wächst tatsächlich etwas'. Und plötzlich ist man nicht mehr alleine unterwegs, sondern zu zweit", so die Schauspielerin. Doch das findet sie richtig wunderbar. "Wenn mir Freundinnen früher immer erzählt haben, wie toll eine Schwangerschaft ist, konnte ich das gar nicht richtig glauben. Erst jetzt merke ich, wie schön das ist."

Ania Niedieck während ihrer Schwangerschaft mit Tochter Charlotte
RTL
Ania Niedieck während ihrer Schwangerschaft mit Tochter Charlotte

Die werdende Mutter kann es kaum erwarten, das Geschlecht ihres Ungeborenen zu erfahren, doch bis jetzt konnte man noch nichts konkretes feststellen: "Mein Kind besitzt einfach zu viel Schamgefühl und zeigt sich nicht so gerne", witzelt die TV-Beauty.

Ania Niedieck
ActionPress/ Oliver Hausen / Future Image
Ania Niedieck