Anzeige
Promiflash Logo
Ania Niedieck wurde wegen AWZ-Rolle im Laden nicht bedient!TVNOW/Kai SchulzZur Bildergalerie

Ania Niedieck wurde wegen AWZ-Rolle im Laden nicht bedient!

17. Okt. 2022, 14:12 - Promiflash Redaktion

Ist für Ania Niedieck (39) ihr Job bei Alles was zählt ein Fluch oder ein Segen? Bereits seit 12 Jahren spielt sie in der Daily die Rolle der Isabelle Reichenbach – eine hochnäsige Boutique-Verkäuferin, die vielen ihrer Mitmenschen nicht sonderlich sympathisch ist. Das wissen auch die Zuschauer des Formats. Oder etwa doch nicht? Ania wurde jetzt wegen ihrer Rolle beim Einkaufen angefeindet!

Im "Alles was zählt"-Podcast verriet die Blondine, dass man sie beim Metzger wegen ihrer Serienrolle nicht bedient hat: "Ich wollte Aufschnitt an der Fleischtheke kaufen und dann wollte mich die Frau nicht bedienen. Sie hat zu mir gesagt: 'Ich verkaufe Ihnen nichts'", war die Schauspielerin fassungslos. Denn schließlich habe ihr Privatleben nichts mit der Arbeit der 39-Jährigen zutun.

"Das ist es eben: Isabelle und Ania haben keine gemeinsame Schnittmenge", verriet die Kölnerin vor einem Jahr gegenüber Gala. Deshalb laufe sie auch nicht Gefahr, sich in der Figur der Isabelle zu verlaufen. "Ich weiß, wer ich bin und was ich kann und ich weiß auch ganz genau, wer Isabelle ist und zu was sie im Stande ist", erzählte Ania. Sie liebe es aber, zwischen diesen Figuren zu switchen.

Alles was zählt, RTL
Ania Niedieck in der Rolle der Isabelle Reichenbach bei "Alles was zählt"
Instagram / ania_niedieck
Ania Niedieck im Juni 2021
TVNOW / Julia Feldhagen
Isabelle (Ania Niedieck) bei "Alles was zählt"
Wie würdet ihr auf Ania reagieren, wenn ihr sie sehen würdet?606 Stimmen
21
Ich würde genau so reagieren wie die Verkäuferin beim Metzger!
585
Ich glaube, im wahren Leben ist Ania sehr sympathisch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de