Momentan ist Florian Silbereisen (34) auf Europa-Tour mit seiner Boyband Klubbb3, um das Debüt-Album "Vorsicht unzensiert!" zu promoten. Dabei hätte seine Freundin Helene Fischer (31) endlich mal Zeit für die Liebe, nachdem ihre monatelange Tour zu Ende ist. Aber wie es scheint, hat Florian momentan keine Zeit für seine Liebste.

Helene Fischer und Florian Silbereisen
ActionPresss/ Ukas,Michael
Helene Fischer und Florian Silbereisen

Im Interview mit Closer spricht er über die anstehende Tour seiner Band. "Jetzt kriegen wir positiven Stress sozusagen. Aber das ist doch schön! Urlaub wird gestrichen." Dabei geht es für ihn und seine Bandkollegen in sechs Länder. Sorgen könnten die Groupies Helene noch bereiten. Denn ihr Florian hat sich zum wahren Womanizer entwickelt. "Es gibt natürlich Fans, die während der ganzen Tour hinterherreisen und im gleichen Hotel absteigen", verrät er. In einem früheren Interview gestand Florian außerdem, dass er eine leichte Schwäche für Groupies hege: "Ein paar waren schon immer da, da hat man schon geguckt!"

Helene Fischer und Florian Silbereisen
ActionPress
Helene Fischer und Florian Silbereisen

Da scheint die Beziehung von Helene und Florian unter keinem guten Stern zu stehen. Der letzte Auftritt des Sängerpaares kam alles andere als romantisch rüber. Eine Zuschauerin äußerte sich wie folgt: "Die beiden kamen total gekünstelt rüber. Immer wieder haben sie sich demonstrativ berührt und gestreichelt, um auch jedem klarzumachen, wie echt ihre Liebe ist."

Helene Fischer und Florian Silbereisen
ActionPress/ Sebastian Gabsch / Future Image
Helene Fischer und Florian Silbereisen

Momentan scheint es für Helene auch beruflich nicht rund zu laufen. Denn ihr Manager Uwe Kanthak wird die Top3-Kandidaten von DSDS betreuen - ob da Schlagerkonkurrenz für sie blüht?