Er ist das absolute Komplettpaket: Leonard Freier, aktueller Rosenkavalier der Kuppelshow Der Bachelor, ist ein echter Traummann. Er hat nicht nur ein hübsches Gesicht, schöne Augen und ein verschmitztes Lächeln, auch sein heißer Körper ist zum Niederknien. Des Weiteren kann er eine sympathische Ausstrahlung und eine nette Art vorweisen. Doch das ist nicht alles, denn obendrauf scheint Leonard auch noch der bestverdienendste Bachelor aller Staffeln zu sein.

Leonard Freier
RTL/Tom Clark
Leonard Freier

Im Promiflash-Interview verriet der 30-jährige Hottie, dass er ein echter Workaholic ist: "Ich betreibe mehrere Firmen. Das sind mehrere Unternehmen und die betreiben auch mehrere Büros." Dabei legt sich der Berliner aber nicht auf nur einen oder zwei Bereiche fest. Seine Unternehmen decken Buchhaltung und Steuerberatung, Versicherung und Absicherung von Unternehmen und Unternehmern, Strategieberatung für Existenzgründer, Vorträge für Vertriebler und für Betriebseinheiten sowie Coachings für Führungskräfte ab. Des Weiteren betreibt er ein Technologieunternehmen, welches Werkzeuge entwickelt. Ganz offensichtlich ist der Junggeselle nicht nur privat sehr vielseitig, sondern auch beruflich.

Leonard Freier
RTL/Tom Clark
Leonard Freier

Scheint, als würde es bei Leonard richtig gut laufen, aber als millionenschwerer Bachelor würde er sich selbst nicht titulieren: "Auf gar keinen Fall würde ich mich als 'Millionärs-Bachelor' bezeichnen." In der Sendung verriet er darüber hinaus, dass er selbst auch gar nicht so viel Wert auf Geld lege.

Leonard Freier
RTL/Tom Clark
Leonard Freier

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.