Dass Brooklyn Beckham (16) ein Auge für Fotografie hat, beweist er nicht nur regelmäßig auf seinen Social Media-Kanälen, der Promi-Spross ließ bereits in sämtlichen Interviews verlauten, dass er einst eine Karriere in diesem Berufsfeld anstrebe. Erste Gehversuche durfte der coole 16-Jährige jetzt bei einem der größten Labels der Welt machen: Burberry buchte ihn als Nachwuchs-Fotograf für die neue „Burberry Brit Fragrances“-Kampagne.

Brooklyn Beckham
Instagram / Brooklyn Beckham
Brooklyn Beckham

Eine riesige Ehre, die dem Sohnemann von David (40) und Victoria Beckham (41) kürzlich zuteil wurde. Aus seinem berühmten Umfeld weiß der Teenieschwarm, wie man sich auf Plattformen wie Instagram in Szene setzt. Nicht selten ist er für neue (Fashion-)Trends verantwortlich, seine Schnappschüsse wirken mehr als professionell. Daher ist es nicht verwunderlich, dass auch die größten Labels und Magazine der Welt auf ihn aufmerksam werden und von seinem Talent profitieren wollen. Nachdem er bereits für die Miss Vogue vor der Kamera stand, durfte er jetzt selbst Hand anlegen und die neue Werbekampagne für Burberry fotografieren. Das Shooting konnte live über den Instagram-Account des Labels verfolgt werden.

Brooklyn Beckham
Instagram / burberry
Brooklyn Beckham

Unter den Models befanden sich die coolsten It-Girls und It-Boys aus seiner Heimat London, neben Mason Pearson, Carvell Conduah und Harry Pourdjis bekam er auch Lewis Helim vor die Linse. Die Verantwortlichen des Labels konnte er mit seinen Aufnahmen mehr als begeistern: "Brooklyn hat ein wirklich gutes Auge für Bildsprache, und Instagram funktioniert für ihn sehr gut als Plattform, um dort seine Arbeiten zu zeigen. Sein Style war genau das, was wir für die neue Brit Duftkampagne wollten", erklärte Christopher Bailey, Chef des Unternehmens.

Brooklyn Beckham
Instagram / Brooklyn Beckham
Brooklyn Beckham

Erste Ergebnisse des Shootings sind übrigens auf Brooklyns Instagram-Account zu sehen.