Seitdem sich Popsternchen Justin Bieber (21) Ende des Jahres 2015 mit neuem Album zurückgemeldet hat, scheint er erfolgreicher denn je. Millionenfach wurden seine beliebten Songs "Sorry", "What do you mean" oder "Love yourself" in Folge gestreamt, geremixt und gecovert. Auch die deutsche Nachwuchs-Prominenz scheint immer mehr Gefallen daran zu finden, in Justins musikalische Fußstapfen zu treten und ihre ganz eigenen Versionen seiner großen Hits im Internet zu veröffentlichen. Spielerfrau Ann-Kathrin Brömmel (26) überraschte jetzt mit ihrer ersten Interpretation eines Justin-Hits!

Ann-Kathrin Brömmel
YouTube / Annkathrin Vida
Ann-Kathrin Brömmel

Erst Selena Gomez (23), jetzt Justin Bieber: Dass Ann-Kathrin Brömmel neben ihrer erfolgreichen Karriere als Model eine Leidenschaft für Gesang hat, beweist sie immer wieder mit frischen Clips auf ihrem YouTube-Account. Zuletzt postete sie ihre ganz eigene Cover-Version zu Justins Song "Love yourself". Und damit dürfte sie nicht nur Langzeitfreund Mario Götze (23), sondern vor allem ihre Follower begeistert haben. Die hübsche Blondine präsentiert sich nämlich in einem professionellen, von Starfotograf Paul Ripke produzierten, Video, in dem sie sich neben ihren gesanglichen Künsten besonders natürlich zu den Klängen des Sounds bewegt.

Ann-Kathrin Brömmel bei Holiday On Ice
WENN
Ann-Kathrin Brömmel bei Holiday On Ice

Von der Stadion-Tribüne zum neuen Star am YouTube-Himmel - ob Ann-Kathrins Version des Justin Bieber-Songs zum Start einer großen Gesangskarriere reicht, bleibt abzuwarten! Spaß scheint sie als Nachwuchs-Sängerin auf jeden Fall zu haben.
In unserem Clip am Ende des Artikels könnt ihr euch anschauen, wie gut sich Ann-Kathrin wirklich schlägt.

Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel
Gulotta,Francesco
Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel