Es ist die Frage aller Fragen rund um die 88. Oscar-Verleihung: Wird Leonardo DiCaprio (41) in diesem Jahr endlich seine erste Gold-Statue in Empfang nehmen können? Bis es soweit ist, können sich seine Fans nun auf lustige Weise noch die Zeit vertreiben: Leo wird zum Computerspielhelden!

Leonardo DiCaprio
RedCarpetRampage.com
Leonardo DiCaprio

Zum fünften Mal ist Leo in diesem Jahr bereits nominiert. Grund genug für eine britische Computerspiel-Schmiede, den Schauspieler im wahrsten Sinne des Wortes ins Rennen um den Oscar zu schicken. In "Leo's Red Carpet Rampage" muss der Hollywood-Star in Jump-n'-run-Manier dem Oscar hinterherspurten. Auf dem Weg zum Triumph wird er jedoch von Paparazzi, seinen Schauspielkollegen und sogar von Lady GaGa (29) aufgehalten. Kleine Bonus-Games sorgen zwischendrin für den ein oder anderen Schmunzler: So wird der Darsteller aufgefordert, noch angestrengter zu schauspielern. Auch der Rassismus-Skandal wird mit einem Augenzwinkern aufgegriffen.

Leonardo DiCaprio
BEN STANSALL/AFP/Getty Images)
Leonardo DiCaprio

Wer sich selber einmal wie "Super Leo" fühlen möchte auf seinem beschwerlichen Weg zum Oscar-Triumph, kann hier an dieser Stelle "Leo's Red Carpet Rampage" spielen.

Leonardo DiCaprio
Adriana M. Barraza/WENN.com
Leonardo DiCaprio