In diesem Jahr wird Leonardo DiCaprio (41) wieder einmal als ganz heißer Favorit auf einen Oscar geahndet. Bereits zum sechsten Mal ist er für die berühmte Trophäe nominiert. Für die Hauptrolle in "The Revenant" könnte es jetzt endlich klappen mit dem wichtigsten Preis der Filmindustrie. Immerhin hat Leo für diese phänomenale Darstellung bereits diverse Auszeichnungen gewonnen. Nach einigen Golden Globes darf er am heutigen Abend außerdem einen BAFTA-Award sein Eigen nennen. Ein gutes Omen?

Leonardo DiCaprio bei den BAFTAs
Ian Gavan/Getty Images
Leonardo DiCaprio bei den BAFTAs

Leonardo bekam seinen Preis und bedankte sich in seiner Rede vor allem beim Alejandro Inarritu, dem Regisseur des Films, der ebenfalls einen Award für die beste Regie entgegennehmen durfte. "Für seine Hingabe zur Echtheit danke ich dir, Alejandro. Dieser Film wäre ohne dich gar nicht möglich gewesen", sagte der 41-Jährige Mime in seiner Dankesrede. Abschließend bedankte er sich bei seiner Mom, ohne die er gar nicht so weit gekommen wäre. Insgesamt hat das Drama "The Revenant" bis zum jetzigen Zeitpunkt an diesem Abend fünf Preise abräumen können.

Leonardo DiCaprio
Landmark Media Press and Picture / ActionPress
Leonardo DiCaprio

Auch Leonardos Titanic-Partnerin Kate Winslet (40) durfte sich über eine Auszeichnung freuen. Sie gewann den BAFTA als Beste Nebendarstellerin im Film "Steve Jobs".

Kate Winslet bei den BAFTAs
Jon Furniss / Corbis
Kate Winslet bei den BAFTAs