Mit 52 Jahren beweist Lisa Rinna immer wieder, dass man auch jenseits der Jugend einen Hammer-Body haben kann! Viele Menschen werfen ihr daher immer wieder vor: Sie esse nicht und leide an einer Störung. Jetzt schlägt der The Real Housewives of Beverly Hills-Star zurück!

Lisa Rinna
Instagram/ Lisa Rinna
Lisa Rinna

"Ich esse gesund und ich mache Sport", erklärt der TV-Star nun gegenüber Radar Online und wehrt sich gegen Vorwürfe, die auch aus Reihen ihrer Kolleginnen kommen. Ebenfalls bei "Real Housewives" mit dabei: Kim Richards - und sie reicht Lisa in einer Episode der letzten Staffel ein Stück Brot und fügt hinzu, sie könnte viel glücklicher sein, wenn sie es essen würde.

Lisa Rinna
DJDM / WENN.com
Lisa Rinna

Doch Lisa beharrt auf ihren Aussagen: Sie habe weder eine Essstörung noch würde sie eine strikte Diät machen. "Ich habe zwei Teenager-Töchter und das ist etwas, was wir einfach nicht machen. Ich möchte meinen Töchtern ein Vorbild sein und ihnen zeigen, was gesund ist", erklärt sie weiter.

Lisa Rinna
WENN
Lisa Rinna

Das Thema scheint ihr dennoch nicht völlig egal zu sein: "Das ist etwas, das nicht zu leicht genommen werden soll. Es muss eine ernste Debatte über Essstörungen geben. Es kann jedem passieren." Ihr heißer Bikini-Body kommt anscheinend nur von extrem guten Genen!