Für die Promo-Tour ihres gemeinsamen Films "Der geilste Tag" statteten Florian David Fitz (41) und Matthias Schweighöfer (34) der Facebook-Zentrale in Berlin einen Besuch ab. Dabei berichtete nicht nur Matthias von seinen gescheiterten Flirt-Versuchen, auch Florian kam ein wenig ins Plaudern. So machte er allen Fans von Doctor's Diary Hoffnungen auf ein Comeback des beliebten Arztes Dr. Marc Meier.

Florian David Fitz und Doctor's Diary
RTL / Stefan Erhard
Florian David Fitz und Doctor's Diary

Das treue Publikum der Erfolgsserie "Doctor's Diary" hat sich jahrelang nichts anderes gewünscht, als von Florian David Fitz höchstpersönlich zu hören, dass er eine Rückkehr der Geschichte rund um Gretchen Haase und Marc Meier nicht komplett ausschließt. "Ja, kann ich mir schon vorstellen. Aber schau, der Bora hat jetzt auch viel zu tun mit den Fack ju Göhte-Sachen. Da weiß ich nicht, ob es jetzt vielleicht das nächste ist, was kommt", erläutert der 41-Jährige das Terminproblem des Regisseurs Bora Dagtekin (37). Doch ganz ausschließen möchte der Schauspieler ein Comeback der romantischen Story nicht: "Vielleicht, who knows. Vielleicht passiert noch mal irgendwann was."

Doctor's Diary
RTL / Reiner Bajo
Doctor's Diary

Die Fangemeinde muss ihre Hoffnungen also nicht komplett über Bord werfen. Schließlich mussten sie auch viele Jahre auf eine Zusammenarbeit des beliebten Duos Fitz und Schweighöfer warten. Doch seit dieser Woche flimmert der witzige Streifen "Der geilste Tag" endlich über die Kinobildschirme.

Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer
Facebook/ Matthias Schweighöfer
Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer

Seht im angefügten Video selbst, wie Florian über ein mögliches 'Doctor's Diary'-Comeback philosophiert.