Vor wenigen Tagen erst trennten sich Lea Michele (29) und Matthew Paetz (30). Er soll genug von seiner Freundin gehabt haben und hat sich dann endgültig von ihr gelöst. Angeblich soll Lea danach am Boden zerstört gewesen sein. Doch nur kurz darauf scheint sie den Trennungsschmerz schon fast vergessen zu haben!

Das ist genau das, was Frauen nach einer Trennung brauchen: Einen Mädelstag! Und den hat sich Lea offenbar ganz rasant organisiert. Ihre beste Freundin Becca Tobin (30) war umgehend zur Stelle und leistete Gesellschaft. Um den Liebeskummer schnell zu vergessen, tranken sich beide etwas Freude an, wie man auf ihrem Instagram-Profil sehen kann: Unter freiem Himmel stießen sie auf das neue Single-Leben an. Später hatten sich die Mädels schön rausgeputzt: Top gestylt ging es zur "Vanity Fair and Fiat Young Hollywood Celebration" in Hollywood. So lässt sich der Trennungsschmerz wirklich am besten verdrängen.

Sorgen müssen sich die Fans der Schauspielerin definitiv nicht machen. Schon vor Kurzem versicherte ein Insider gegenüber E! News: "Wenn jemand den Kopf nicht hängen lässt, dann Lea!"

Lea Michele und Cory Monteith bei den Do Something Awards 2012Christopher Polk/Getty Images for VH1
Lea Michele und Cory Monteith bei den Do Something Awards 2012
Lea Michelle bei der "Los Angeles Dodgers Foundation Blue Diamond"-GalaGetty Images
Lea Michelle bei der "Los Angeles Dodgers Foundation Blue Diamond"-Gala
Lea Michele und Cory Monteith beim 11. Annual Chrysalis Butterfly Ball in L.A. im Jahr 2012Michael Buckner/Getty Images For Chrysalis
Lea Michele und Cory Monteith beim 11. Annual Chrysalis Butterfly Ball in L.A. im Jahr 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de