Mit seiner Frau Michelle (52) an seiner Seite, kann Barack Obama (54), Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, stets mit einer eleganten Begleitung brillieren. Doch nicht nur die First Lady kann sich sehen lassen, auch auf die gemeinsamen Töchter Malia (17) und Sasha (14) kann der Politiker stolz sein, da aus den Kindern junge Damen geworden sind. Nun gaben die beiden Mädels ihr Staatsdinner-Debüt und bezauberten dabei sogar prominente Gäste - darunter Schauspieler Ryan Reynolds (39).

Pete Souza/US Government Work/Pl; Action Press

Beim "State Dinner" anlässlich des Staatsbesuchs des kanadischen Premierministers Justin Trudeau (44) waren die Obama-Girls die heimlichen Stars des Abends. In edlen Roben sahen sie wahrlich fürstlich aus, bei Tisch stellten sie ihre Manieren unter Beweis und überzeugten später eloquent bei zahlreichen Konversationen. Davon war Malias Tischnachbarin Sandra Oh (44), bekannt aus Grey's Anatomy, ebenso begeistert wie Ryan Reynolds, der neben Sasha sitzen durfte.

Barack Obamas Tochter Sasha
REX/Shutterstock; Action Press
Barack Obamas Tochter Sasha

Schade, dass ihr Vater bald das Amt des Präsidenten an eine andere Person übergeben muss und Malia und Sasha somit im Weißen Haus nicht mehr so oft die Möglichkeit haben werden, bei solchen Events zu glänzen. Dennoch war POTUS sicher ziemlich stolz auf seine Töchter - er hat eben drei wunderschöne und intelligente Mädels um sich!

Pete Souza/US Government Work/Pl; Action Press
Barack Obama
Pete Souza/US Government Work/Pl; Action Press
Barack Obama