Es war nur noch eine Frage der Zeit: In den letzten Wochen wurde die Beziehung zwischen Oliver Pocher (38) und seiner Tennis-Dame Sabine Lisicki (26) nahezu unter dem Mikroskop beobachtet, glücklich sah man die zwei schon lange nicht mehr. Trennung oder nur eine Liebes-Krise? Tatsächlich soll jetzt alles aus sein, nach zweieinhalb Jahren Achterbahn-Beziehung. Oli und Sabine sind getrennt!

Oliver Pocher
Hannes Magerstaedt / Getty Images
Oliver Pocher

Im Januar 2016 sah man Oliver Pocher und Sabine Lisicki zum letzten Mal gemeinsam auf Paparazzi-Schnappschüssen, das Paar wurde am Flughafen abgelichtet, kam gerade aus Perth zurück. In den Folgewochen und -monaten hielten sich die beiden immer mehr aus der Öffentlichkeit fern, auf roten Teppichen wartete man vergeblich auf einen gemeinsamen Auftritt. Jetzt wird klar, warum! Ihre Flughafen-Show sollte ihre letzte werden! Auf BILD-Anfrage äußerte sich das Management des Komikers jetzt erstmals zu den vermehrt durchgesickerten Trennungsgerüchten: "Ja, es ist richtig, dass Sabine und Oliver nicht mehr zusammen sind."

Oliver Pocher und Sabine Lisicki
Alexander Koerner/Getty Images for AIGNER
Oliver Pocher und Sabine Lisicki

Immer wieder wurde gemunkelt, ob das einstige Traumpaar längst der Vergangenheit angehöre, die zwei nach immer neuen Schlagzeilen längst den Schlussstrich gezogen hätten. Letztendlich habe Sabine die Reißleine gezogen, wie eine Freundin dem Magazin erklärte: "Sie hat letzte Woche ihre Sachen gepackt, die sie bei Oli in Köln hatte.“ Momentan konzentriere sich die Tennisspielerin auf ihren Job, ob ihr das Liebes-Aus wenigstens in diesem Aspekt Glück bringen wird, bleibt abzuwarten!

Sabine Lisicki
AEDT/WENN
Sabine Lisicki

Das Video am Ende des Beitrags zeigt die beiden vergangenen Herbst, da schien die Welt noch in Ordnung.