Puppenfrau Valeria Lukyanova scheint immer mehr gefallen an Natürlichkeit zu finden. Schon seit geraumer Zeit zeigt sie sich nicht mehr nur maskenhaft geschminkt, sondern immer wieder auch mit wenig oder sogar ganz ohne Make-up - und sieht dabei richtig toll aus.

Valeria Lukyanova
Facebook / Valeria Lukyanova
Valeria Lukyanova

Auf Facebook und Instagram hält sie ihre Fans über ihr Treiben auf dem Laufenden und das findet überwiegend bei Fotoshootings oder im Fitnessstudio statt. Für erstere brezelt sich Valeria natürlich weiterhin wie eine Puppe auf, denn sie weiß, dass das von ihr gefragt wird. Beim Sport und auch in der Freizeit verzichtet sie mittlerweile aber immer wieder gerne auf extremes Styling.

Valeria Lukyanova
Instagram / Valeria Lukyanova
Valeria Lukyanova

Besonders das Weglassen der krassen, farbigen Kontaktlinsen macht einen großen Unterschied. Statt eines fast außerirdischen Blicks dürfen ihre Follower jetzt immer häufiger Valerias hübsche und vor allem natürliche blaugraue Augen bewundern. Die Blondine kann sich auch ohne viele Hilfsmittel stolz zeigen und kann auf diesem Wege vielleicht ein wenig Abstand zu dem von ihr gar nicht so heißgeliebten Image der "Human Barbie" wegkommen.

Valeria Lukyanova
Facebook / Valeria Lukyanova
Valeria Lukyanova

Welches zweite Standbein sich Puppenfrau Valeria nebenher noch zugelegt hat, seht ihr in diesem Clip: