Der beliebte Teen-Star Justin Bieber (22) befindet sich aktuell auf seiner großen "Purpose"-World-Tour, in der er nach erfolgreicher Veröffentlichung seines mittlerweile vierten Studioalbums "Purpose" seinen Fans die neuen und ein paar der alten Hits live darbietet. Als kleines Extra konnten die Hardcore-Belieber bisher vor den jeweiligen Konzerten noch ein kurzes Meet & Greet mit dem Weltstar wahrnehmen, doch diese beliebten Fan-Treffen wurden plötzlich abgesagt.

Justin Bieber
WENN
Justin Bieber

Der offizielle Absagegrund lautet, dass diese Treffen Justin vor seinen Auftritten so beanspruchten, dass er auf der Bühne nicht mehr 100 Prozent Leistung geben kann. Doch wie TMZ erfahren haben soll, kam die Anweisung, die Meetings in Zukunft zu unterlassen, von Biebs' Sicherheitsbeauftragten. So soll es bei vorherigen Treffen zu gewissen Auseinandersetzungen mit übermotivierten Fans gekommen sein. Bei seinem Konzert am Montag im Staples Center soll ein besessener und potenziell gefährlicher Anhänger, der den Securities schon früher aufgefallen war, dem Musiker zu Nahe gekommen sein. Bei anderen Fan-Begegnungen wurde Justin schon das Oberteil zerrissen, an seinen Haaren gezogen oder sogar mit einer Grippe infiziert.

Justin Bieber
Jeff Kravitz/FilmMagic
Justin Bieber

Den Fans wird die Absage der Treffen vermutlich nicht erfreuen, aber wenn es um die Sicherheit ihres Idols geht, können sie dies sicherlich verstehen.

Justin Bieber
Instagram / --
Justin Bieber

Am Ende des Artikels könnt ihr euch im Clip anschauen, wie sexy Justins Tour-Auftakt war.