Sabine Lisicki (26) blickt nach vorne! Rund eine Woche ist es her, dass ihre Trennung von Oliver Pocher (38) öffentlich wurde. Doch im Liebeskummer versinkt das Tennis-Ass jetzt nicht. Sabine macht in einem offen Interview deutlich: Sie hat einen klaren Schlussstrich gezogen und konzentriert sich nun auf ihre Zukunft.

Sabine Lisicki
ATP / WENN.com
Sabine Lisicki

Auf ein Liebes-Comeback von Sabine Lisicki und Oliver Pocher dürfen die Fans wohl nicht hoffen. Im Interview mit Gala erklärt Bum Bum Bine jetzt nämlich mit aller Deutlichkeit: "Es gibt kein zurück mehr. Das Kapitel ist beendet." Sie habe gemerkt, dass sie keine Gefühle mehr für Oliver habe, auch würde sie ihn im Nachhinein nicht als ihre große Liebe bezeichnen. Klarer kann ein Schlussstrich wohl nicht sein.

Sabine Lisicki
Facebook / Sabine Lisicki
Sabine Lisicki

Ihre ganze Leidenschaft steckt Sabine dafür jetzt wieder in ihren Sport. "Ich möchte meine Karriere wieder auf Vordermann bringen. Meine Leidenschaft für den Tennis ist immer noch vorhanden. Das ist einfach meine größte Passion." Und ganz abgesehen von ihren Karrierezielen hat der Sport noch einen positiven Nebeneffekt: "Die täglichen Einheiten im Gym befreien mich gerade von dem ganzen Stress", erklärt Sabine, "und irgendwann wird sicher der Traumprinz kommen."

Sabine Lisicki
WENN
Sabine Lisicki