Sarah Joelle Jahnel (26) wollte ein Star werden, weshalb sie versuchte, bei DSDS Karriere zu machen. In letzter Zeit sorgte sie allerdings weniger als Künstlerin, sondern vielmehr durch ihr Luder-Image und Skandale für Aufsehen: Wegen eines Interviews unter Tränen als Opfer einer Sextape-Erpressung und mit einem erotischen Fotoshooting mit Micaela Schäfer (32) machte sie Schlagzeilen. Die Beauty steht seither im Zentrum der Aufmerksamkeit, doch hat dies auch negative Auswirkungen: Sarah Joelle Jahnel isoliert sich sozial immer mehr!

Sarah Joelle Jahnel
Promiflash
Sarah Joelle Jahnel

"Die Leute in meinem Umfeld die haben die Schnauze voll von mir", gestand die Entertainerin in einem Video-Interview von VIP.de. In gewisser Weise kann die Skandalnudel das auch verstehen und hat einen drastischen Schritt gewagt. "Ich halte mich fern, meiner Familie zuliebe", erklärte sie und deutete zudem an, dass ihre zwölfjährige Schwester in der Schule ihretwegen gemobbt werden könnte.

Sarah Joelle Jahnel
WENN
Sarah Joelle Jahnel

Die 26-Jährige braucht mit ihren weiblichen Reizen nicht geizen, aber eigentlich will sie mehr, als nur als sexy Vamp wahrgenommen zu werden. "Ich kann durchaus ein Luder sein. Aber das bin ich nicht nur ausschließlich. Ob man das noch mal wegkriegt - ich weiß es nicht!", seufzte sie.

Sarah Joelle Jahnel und Micaela Schäfer
Tristar Media/Getty Images
Sarah Joelle Jahnel und Micaela Schäfer

Einen Eindruck vom heißen Fotoshooting mit La Mica bekommt ihr im Clip am Ende des Artikels.