Na, ob das Justin Bieber (22) unbedingt aufheitert? Der Sänger quält sich gerade mit Depressionen, hat all seine Termine abgesagt. Und jetzt wird er auch noch von Moderatorin Kathie Lee Gifford (62) durch den Kakao gezogen. Die verwechselt ihn nämlich absichtlich mit Schauspielerin Kristen Stewart (25).

Justin Bieber hat sich in seiner Karriere schon so manchen Diss anhören müssen und war selbst sicherlich auch nicht ganz unschuldig daran. Aber was jetzt US-Amerikanerin Kathie Lee Gifford von sich gegeben hat, ist doch ziemlich kurios. Die "Today"-Moderatorin erklärte nämlich, als in der Sendung ein Video von Justin abgespielt wurde: "Das sieht doch aus wie eine Frau... Tut mir leid, aber ich denke nur: 'Ist das Kristen Stewart?'' Ups, ganz schön frech! Doch Kathie ging noch weiter: "Diese Ohrringe... Sieht das nicht aus wie Kristen Stewart? Ist das Bieber?" Dass Justin und Kristen eine ähnliche Frisur tragen, ist sicherlich nicht von der Hand zu weisen. Der Rest ist wohl Ansichtssache.

Mehr zu Justins seelischem Zustand erfahrt ihr im Clip unten.

Justin Bieber bei einem Konzert in KopenhagenGetty Images
Justin Bieber bei einem Konzert in Kopenhagen
Selena Gomez und Justin Bieber bei den "American Music Awards" 2011Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber bei den "American Music Awards" 2011
Martin Garrix und Justin Bieber bei den MTV EMA's 2015Anthony Harvey / Getty Images
Martin Garrix und Justin Bieber bei den MTV EMA's 2015
Kristen Stewart bei den ELLE Women in Hollywood Awards 2016 in Los AngelesMichael Kovac / Freier Fotograf
Kristen Stewart bei den ELLE Women in Hollywood Awards 2016 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de