Wenn man an Kader Loth (43) und Häschen denkt, stellt man sich schnell das Model als Playboy-Bunny vor. Immerhin hat die "Queen of the world 2009" ihre sexy Kurven in der Vergangenheit schon in dem Magazin präsentiert. Jetzt zeigt sich Kader wieder als Häschen - und kommt ungewohnt verhüllt daher.

Kader Loth
AEDT/WENN.com
Kader Loth

Für ihre diesjährigen Ostergrüße schlüpfte Kader Loth wieder in die Rolle des Bunnys. Nachrichten mit persönlichem Anstrich sind ja bekanntlich die schönsten. Und so warf sich Kader in ein Osterhäschenkostüm in der Mädchenfarbe Rosa, um ein paar hübsche Schnappschüsse zu machen. So weit, so gewöhnlich. Dennoch war etwas anders: Das Kostüm bestand aus so viel dickem Plüsch, dass Kader auf den Bildern ungewohnt züchtig erscheint. Ihr Körper ist fast vollständig bedeckt.

Kader Loth
Facebook / Kader Loth
Kader Loth

Aber Kader wäre nicht Kader, wenn ihre Bilder nicht doch noch einen leicht erotischen Touch bekommen hätten. So setzte sie ihren verführerischen Blick auf und gewährte am Ende auch einen kleinen Blick auf ihr Dekolleté.

Kader Loth
Privat
Kader Loth

Noch zeigefreudiger zeigten sich Micaela Schäfer (32) und Sarah Joelle Jahnel (26) als Osterbunnys. Im Promiflash-Video unten könnt ihr euch die beiden anschauen.