Nein, ist das niedlich. Nela Panghy-Lee (35) postete im Netz ein neues Bildchen von ihrem kleinen Spross Nicolas. Seit der Kleine auf der Welt ist, schwebt die Moderatorin im siebten Mama-Himmel. Allerdings hindert der Sohnemann die Mutter zurzeit daran, dem normalen Alltag wieder nachzugehen.

Nela Panghy-Lee
Facebook / nelaleeofficial
Nela Panghy-Lee

Auf Facebook veröffentlichte die 35-Jährige den schnuckeligen Schnappschuss und erklärte, warum sie momentan gerne arbeiten würde, aber einfach nicht dazu kommt: "Mein Latte Macchiato (mit Mandelmilch) steht seit neun Uhr halb voll auf dem Tisch, das iPad ist griffbereit auf dem Sofa, um endlich mal alle Mails abzuarbeiten. Ich selbst liege mit dem Knödelchen seit zwei Stunden auf einem Fleck und bewege mich so wenig wie möglich. Und warum? Weil der Terrorfrosch momentan nur auf mir schlafen möchte." Bei Mama ist es eben doch noch immer am Gemütlichsten. Das offene Geständnis der jungen Mutter fasziniert auch die Fans.

Nela Lee mit ihrem Sohn kurz nach der Geburt
Instagram / Nela Lee
Nela Lee mit ihrem Sohn kurz nach der Geburt

"Ach Gottchen, wie mir das bekannt vorkommt. So sah das bei uns auch aus. Genießt die tolle Zeit, sie ist schneller vorbei, als man denkt", kommentierte eine Userin wohl wissend dazu. Und so wie es aussieht, wird sich Nela die Kuschelstunden mit ihrem Mini-Mann so schnell nicht nehmen lassen.

Nela Panghy-Lee
Getty Images
Nela Panghy-Lee