Bald erscheint die neue Hollywood-Komödie "Mother's Day", in der unter anderem Schauspielgrößen wie Julia Roberts (48) und Kate Hudson (36) mitwirken. Vor Kurzem feierte der lustige Streifen Premiere in Los Angeles und das ließ sich auch die Sängerin Ashley Tisdale (30) nicht entgehen. Doch auf dem zugehörigen roten Teppich präsentierte die sonst sehr modebewusste Blondine einen fragwürdigen Look, denn ihre Brustwarzen wirkten überdimensional groß.

Doch was wie Mega-Nippel aussah, waren sogenannte "Pasties". Dabei handelt es sich um Pailletten oder Stoffstücke, die zur Bedeckung der Brustwarzen dienen. Damit kann man auch ohne BH unter seinem Oberteil Nippelblitzer vermeiden. Doch ob man diese Accessoires unter ein durchsichtiges Top ziehen sollte, bleibt fraglich, denn so schaute Ashley eher etwas komisch aus.

Ashley wurde übrigens zusammen mit Zac Efron (28) und Vanessa Hudgens (27) durch die drei Teile von High School Musical bekannt. Bald bekommen diese auch ein Remake, doch dabei wird der Original-Cast wohl keine große Rolle spielen. Die Macher sind bereits fleißig auf der Suche nach neuen Stars.

Ashley TisdalePhoto Image Press / Splash News
Ashley Tisdale
Ashley TisdalePhoto Image Press /Splash News
Ashley Tisdale
Ashley TisdaleWENN
Ashley Tisdale


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de