Im März verkündete "Guten Morgen Deutschland"-Moderatorin Angela Finger-Erben (36) ihre Schwangerschaft. Die blonde Schönheit soll im Sommer ihr erstes Kind zur Welt bringen. Bisher war das Babygeschlecht nicht bekannt, doch nun verplapperte sie sich live im TV.

RTL / Marco Bräunig

Während der Sendung am Montagmorgen sprachen Angela und ihr Kollege Wolfram Kons (51) über einen Beitrag zum Thema "Schlafstörungen". Als ihr Kollege sie nach ihrer letzten Nacht und dem Baby fragte, passierte es: "Sie schläft ja nicht so viel. Sie rabatzt immer ein bisschen rum, deswegen schränkt es mich grad auch so ein bisschen ein."

Angela Finger-Erben und Wolfram Kons
RTL / Stefan Gregorowius
Angela Finger-Erben und Wolfram Kons

Ah ja! Somit bleiben keine Zweifel offen - es wird ein Mädchen! Das unfreiwillige Outing des Babygeschlechts schien die hübsche Moderatorin allerdings wenig zu stören. Ohne sich etwas anmerken zu lassen, moderierte sie weiter.

RTL-Moderatorin Angela Finger-Erben während ihrer Schwangerschaft
Facebook / Angela Finger-Erben
RTL-Moderatorin Angela Finger-Erben während ihrer Schwangerschaft

Bis zu diesem Zeitpunkt hatte sich die werdende Mama nicht eindeutig zum Babygeschlecht geäußert. Vor einigen Monaten sagte sie gegenüber Bild: "Bis jetzt war es schon zweimal ein Mädchen und zweimal ein Junge". Zum damaligen Zeitpunkt konnte offensichtlich noch nicht gesagt werden, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird. Nun ist es eindeutig! Zukünftig muss Angela Finger-Erben sicherlich etwas kürzer treten, denn bereits im Juli soll ihr Baby das Licht der Welt erblicken.