Die "Guten Morgen Deutschland"-Moderatorin Angela Finger-Erben (36), die auch Gastgeberin des Formats "Bei Anruf Liebe" war, ist schwanger. Die blonde Beauty wird im Juli das erste Kind von ihrem Partner Jens bekommen und freut sich sehr auf den Nachwuchs - die Verwirrung um das Geschlecht des Babys erheitert zudem das Gemüt der Journalistin.

Angela Finger-Erben
Schultz-Coulon/WENN.com
Angela Finger-Erben

"Wir sind ja einfach total glücklich", schwärmte Angela im Interview mit der Bild und wusste eine lustige Anekdote als Antwort auf die Frage nach dem Baby-Geschlecht zu erzählen. "Bis jetzt war es schon zweimal ein Mädchen und zweimal ein Junge", berichtete die werdende Mami mit einem Lächeln auf den Lippen.

Angela Finger-Erben
Patrick Hoffmann/WENN.com
Angela Finger-Erben

Angela ist derzeit im fünften Monat schwanger, bei früheren Untersuchungen war wohl schwer zu erkennen, ob sie sich auf einen kleinen Sohn oder eine Tochter vorbereiten darf. "Es wird auf jeden Fall ein Kind", witzelte das TV-Sternchen. Scheinbar hat die Reporterin es gar nicht eilig damit, diese wichtige Information zu erhalten. "Ob Junge oder Mädchen erfahren wir vermutlich erst bei der Geburt", so Angela. Vielleicht werden ihr so die Fragen nach potenziellen Babynamen erspart bleiben?

Angela Finger-Erben
Patrick Hoffmann/WENN.com
Angela Finger-Erben