Lindsay Lohan (29) ist sich bekanntermaßen ja für keine Schlagzeile zu schade: Wilde Partys, freizügige Outfits, Liebes-Wirrwarr. Wo auch immer die Schauspielerin aufkreuzt, können sich alle Anwesenden auf jede Menge Drama einstellen. Doch offenbar möchte der Hollywood-Star jetzt wieder zu sich selbst finden und wandert daher aktuell auf dem religiösen Pfad: Denn Lindsay konvertiert jetzt zum Islam.

Lindsay Lohan, Michael Lohan und Dina Lohan
Paul Martinka / Splash News
Lindsay Lohan, Michael Lohan und Dina Lohan

Angesichts ihrer Verlobung mit dem russischen Millionär Egor Tarabasov möchte Lindsay nun endlich zur Ruhe kommen. In ein einem Interview mit der Sun verrät die 29-Jährige, dass sie schon immer ein spiritueller Mensch war: "Wir glauben doch alle an irgendetwas und am Ende des Tages führt alles zu einem Gott oder einem spirituellen Ratgeber", offenbart sie ihr Lebensmotto. Daher interessiert sich die Schauspielerin jetzt für den Islam und widmet sich seit Längerem dem Koran. Doch die religiöse Schrift stellt offenbar eine Hürde dar. "Ich habe es noch nicht zu Ende gelesen. Wissen Sie, wie lange das dauern würde", gibt Lindsay peinlich berührt zu.

Lindsay Lohan
Instagram / Lindsay Lohan
Lindsay Lohan

Ob der Islam ihr nach all den Eskapaden wohl hilft, endgültig wieder ins Leben zurückzufinden? Schaut euch in unserem Video noch einmal an, wie drunter und drüber es zuletzt bei der Schauspielerin zuging.

Lindsay Lohan
Instagram/ lindsaylohan
Lindsay Lohan