Was für eine Schock-Nachricht: Die Musiklegende Prince (✝57) ist tot. Die tragische Neuigkeit hat nicht nur seine Fans total bestürzt, sondern lässt auch alle Promis weltweit in tiefer Trauer zurück. Doch der Sänger hinterlässt auch nach seinem plötzlichen Tod ein Meisterwerk: Denn ganz plötzlich steht der "Purple Rain"-Interpret wieder an der Chartspitze!

Während sich die Musikwelt noch in Schockstarre befand, setzten sich die Prince-Fans sofort an ihre Computer. Denn in Trauer um ihr großes Idol wollten sie nur eins: So viele Hits wie möglich von dem Sänger kaufen und in süßen Erinnerungen schwelgen. Denn nur 45 Minuten nach der tragischen Nachricht von dem Tod des Musikers, brach eine reine Download-Welle beim Apple-Musikportal "iTunes" ein. So erklomm sein Best-of-Album "The Very Best of Prince" kurzerhand die Chart-Spitze.

Noch am Samstag stand Prince mit seinen legendären Songs auf der Bühne. Dabei ging es dem Sänger jüngst alles andere als gut: So wurde er mit einer schweren Grippe sogar ins Krankenhaus eingeliefert. Die genauen Todesumstände des Musikers werden sich aber erst in den nächsten Tagen klären.

Prince beim Super Bowl 2007
Theo Wargo/Getty Images
Prince beim Super Bowl 2007
Justin Timberlake mit Prince-Tribut bei der Super-Bowl-Halbzeitshow in Minneapolis
Christopher Polk/Getty Images
Justin Timberlake mit Prince-Tribut bei der Super-Bowl-Halbzeitshow in Minneapolis
Prince 2007 bei den NCLR ALMA-Awards in Pasadena
Kevin Winter/Getty Images for NCLR
Prince 2007 bei den NCLR ALMA-Awards in Pasadena


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de